Jetzt fehlen nur noch Affe und Klempner …

Igor Chak hat sich bereits mit der Space Invaders Couch einen Namen als  jemand gemacht, der klassische Arcade-Game-Motive als Mobiliar ins traute Heim bringt.

Nun hat er sich des Themas Donkey Kong angenommen und ein Regalsystem entwickelt.

Das bietet von der Funktionalität her zwar auch nicht mehr als andere Regale, ist optisch aber so hübsch gestaltet, dass man wahrscheinlich jeden Klempner mit Rettersyndrom, der zufällig die Wohnung betritt, davon abhalten muss, es zu erklimmen.

Im Handel ist das Regal  (noch) nicht zu haben, aber da Chaks Couch es auch in relativ überschaubarer Zeit vom Prototyp zum Produkt geschafft hat, darf man optimistisch sein. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s