Mit Facebook telefonieren

Seit die Idee eines Facebook-Handys aufgetaucht ist, machen sich Designer Gedanken darüber, wie es denn nun am besten aussehen könnte.

Tolga Tuncer zum Beispiel findet, dass man – wenn man schon ein Gerät speziell für das soziale Netzwerk entwickelt – auch mal ruhig von der üblichen Handy-Norm abweichen kann.

Und so ist dieser Entwurf auch im Format etwas anders geraten, nämlich ziemlich quadratisch (zumindest, bis man das Gerät aufschiebt).

Bei der Bedienung steht ein Scrollwheel im Mittelpunkt, mit dem man zum Beispiel durch Timeline, Freundesliste und Fotos stöbern kann, ohne dass man den Touchscreen berühren müsste. Zentral auf dem Scrollwheel sitzt eine „Gefällt mir“-Taste, damit man auch ja nicht vergisst, sich bei Facebook zu engagieren.

Daneben gibt es  lediglich noch eine Hardware-Taste für die Kamera; deren Fokus wird ebenfalls mit dem Rad eingestellt.

Ob tatsächlich genügend Leute der Meinung sind, sie bräuchten ein Facebook-Handy, sei mal dahingestellt – dieses Konzept jedenfalls könnte durchaus Freunde finden. [dieter]

[via Yanko]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mit Facebook telefonieren

  1. Manuela schreibt:

    der Preis scheint auch schon festzustehen http://facebookphonelab.tumblr.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s