Pixel-Puzzles fürs Bad

Puxxle hat sich darauf spezialisiert, allerlei Motive im 8-bit-Aussehen fürs Badezimmer anzubieten.

Wer mag, kann seine Fliesen mit Vinyl-Aufklebern verzieren, die beispielsweise Haie, Alligatoren und Pinguine abbilden, aber auch Prominenz wie Alfred Hitchcock oder Salvador Dali.

Der Haken an der Sache: Die Pixel müssen quasi einzeln aufgeklebt werden.

Was bedeutet, dass der etwa der Hai es auf insgesamt 583 Einzelteile bringt, was bedeutet, dass man zum einen ein freies Wochenende und zum anderen ein gewisses Faible für Puzzles mitbringen sollte.

Die Puxxle-Dekorationen kosten zwischen 28 und 45 Euro. [dieter]

[via Swissmiss]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pixel-Puzzles fürs Bad

  1. Susi schreibt:

    Hm, ich überleg grad ob so ne 8bit-Kaa um meine Duschstange gut aussehen würde….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s