Das Wetter, in Brot gebrannt

Schön gedacht:  Nathan Brunstein hat sich Jamy einfallen lassen, einen so genannten Smart Toaster, der nicht einfach nur Brotscheiben verbrennt, sondern ihnen dabei ein Muster verpasst, das den aktuellen Wetterbericht zeigt.

Möglich machen soll das die heutzutage allgegenwärtige Internet-Anbindung des mit WiFi ausgerüsteten Küchengeräts.

Im Moment ist das nur ein Konzept, aber wenn man es z.B. mit einem Kachelmann-Comeback koppeln könnte, wäre das doch eine chice Sache. [dieter]

[via bookofjoe]

Dieser Beitrag wurde unter 11tech abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s