iPad in Kork

Eigentlich überraschend, dass noch niemand daran gedacht hat, dass ja auch Kork ein prima Material ist, um Elektrogeräte vor Beschädigungen zu schützen … bis jetzt die potugiesische Design-Firma pomm darauf verfallen ist, eine iPad-Hülle daraus zu fertigen.

Im Gegensatz zu den meisten gängigen Hüllen ist das iPadCorkCase etwas klobig geraten, aber das muss wahrscheinlich so sein, damit das Tablet auch tatsächlich geschützt ist – ästhetisch sieht es jedenfalls auch so aus.

Das Gehäuse kann jetzt vorbestellt werden; für die ersten 500 Bestellungen gilt ein Preis von 55 Euro. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s