Freehand: Überall Fernbedienungen

Fernbedienung zählen auch zu den eher hässlichen Elektronikzubehörteilen – verzichten mag man aber nicht auf sie (was wäre das sonst für eine Lauferei …).

Aber könnte man sie auch anders gestalten? Zum Beispiel simpel, aber allgegenwärtig?

Dann könnte das so aussehen wie im Konzept Freehand von Cleo Jacquet.

Das sieht nur noch eine Knopfkombination vor, die mittels Saugnäpfen dort befestigt wird, wo man sie gerade gebrauchen kann und immer zur Hand hat.

Mag futuristisch wirken, ist aber nicht völlig aus der Luft gegriffen, wenn man  etwa an MaKey MaKey denkt. Allerdings sollte man dann schon ein wenig Acht geben, denn wenn die Dinger erstmal weg sind (etwa weil man sie mitsamt der Bierdose entsorgt hat), dürfte die Sucherei mühsam werden … [dieter]

[via Technabob]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s