Bier im Weltall

Normalerweise empfinde ich es ja als Handicap, dass ich einfach nicht in der Lage bin, Kronenkorken mit den üblichen allgegenwärtigen Hilfsmitteln (Feuerzeug, Tischkante, Augenbraue) zu heben, aber man soll ja immer das Beste aus seiner Lage machen,  und so bin ich dankbar dafür, dass ThinkGeek so nett war, sich einen Flaschenöffner in Form des Millenium Falcon aus Star Wars einfallen zu lassen.

Das auf handliches Format gebrachte Alltagsutensil ist offiziell von Lucasfilm lizenziert, was den genuine Fan beruhigen mag; damit das gute Stück nicht vorzeitig in  einer Ecke verschwindet (und damit man es vorzeigen kann), ist es zusätzlich mit einem Magnten ausgerüstet.

Das alles hat natürlich seinen Preis – der liegt in diesem Fall bei 19,99 Dollar. [dieter]

[via GeekAlerts]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bier im Weltall

  1. Bischof, Markus (FTI Germany) schreibt:

    Servus Dieter,

    kennst du die schon?

    http://www.thalbach.de

    J

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Bischof

    IT System Engineer IT Systems & Services

    Tel.:

    +49 (89) 2525 6338

    Fax:

    +49 (89) 2525 6301

    E-Mail:

    Markus.Bischof@fti.de

    URL:

    http://www.FTI.de

    FTI GROUP

    FTI Touristik GmbH

    Landsberger Str. 88

    80339 München

    Deutschland

    Geschäftsführer: Dietmar Gunz, Turan Jenei, Karlheinz Jungbeck, Boris Raoul, Anne Rösener, Ralph Schiller
    Sitz: München • Registergericht: AG München • HRB 71745

  2. [dieter] schreibt:

    Merci, sieht nett aus …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s