iWhale: Praktisch, aber nicht hosentaschentauglich

iwhale_01

iWhale nennt sich dieser Entwurf für ein iPhone-Gehäuse, das die Form eines stilisierten Meeressäugers hat.

Das hat nicht nur ästhetischen Wer, sondern auch praktischen Nutzen, wenn man den Photos glauben will: Mann hält das Telefon sicherer in der Hand, kann in der Hülle auch noch allerlei Zubehör unterbringen und Dank der Krümmung lässt sich das Gerät auch einfach an einer Stange aufhängen (was mir sehr gefällt).

Allerdings: Wie will man iWhale wohl in der Hosentasche transportieren, ohne Reminiszenzen an den klassischen Mae-West-Spruch zu wecken („Is that a gun in your pocket, or are you just glad to see me?“)? [dieter]

[via Yanko]

iwhale_02iwhale_03iwhale_04

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s