Sun & Cloud Camera: Fotografieren mit Stromgarantie

sun-cloud-camera

Eifrigen Freunden des Digital-Fotografierens mag es schon einmal geschehen sein, dass gerade angesichts eines besonders interessanten Motivs der Akku den Geist aufgegeben hat.

Um derart frustrierende Situationen zu vermeiden, gibt es die Sun & Cloud Camera.

Die ist für alle Energienotfälle gerüstet: Scheint die Sonne, kann man sich’s leicht machen und sie per Solarzelle vom Himmel her aufladen lassen.

Lässt sich wegen Wetterbedingungen (oder Nacht) von dort keine Stromhilfe holen, kann man immer noch zur Kurbel greifen und den Betrieb per Handarbeit sicherstellen (außerdem kann man auch noch per USB-Port laden).

Ansonsten sind die Specs der 199-Dollar-Kamera eher so lala: 3MP-CMOS-Sensor, 15 eingebaute Filter, drei Aufnahmemodi, Hochleistungs-LED für Nachtaufnahmen und integriertes Mikro. [dieter]

[via Uncrate]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s