Low Fi Hi Tech: Kopfhörer basteln mit dem 3D-Drucker

low-fi-high-tech

Wie der Name des Projekts ja schon vermuten lässt, ist der Kopfhörer LowFi High Tech nicht unbedingt etwas für Audiophile.

Wer aber vielleicht jetzt schon einen 3D-Drucker sein eigen nennt und einen gewissen Hang zum Selbermachen hat, kann sich das Ding (mit Hilfe der entsprechenden Anweisungen) selbst zusammenbasteln – und das ist doch auch was.

Zumindest vom Äußeren her ist LowFi High Tech ja schon mal ganz ansprechend, und wer sich zum Audio-Bastler berufen fühlt, wird sicher einen Weg finden, mit besseren Komponenten zu arbeiten, als J.C. Karich sie zur Hand hatte, dem es in erster Linie auch nur darum ging nachzuweisen, dass das Projekt machbar ist. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s