Nomad: Espresso handgemacht, überall

nomadAch, wenn wir Kickstarter nicht hätten!

Wer würde uns dann wohl so nette Ideen verkaufen wie Nomad, die Espresso-Maschine für überall (naja, für überall, wo es heißes Wasser gibt jedenfalls).

Nomad erzeugt den perfekten Espresso mit Hilfe eines angetriebenen Hebles, der für den idealen Druck sorgt – ganz, wie der Besitzer ihn persönlich herbeipumpt (alles sehr schön im Begleitvideo beschrieben).

Und da das Gerät gerade mal 15 x 15 x 15 cm messen soll, ist es auch in Klerinküchen oder im Büro einer perfekte Lösung.

Nur Beeilung ist jetzt angesagt: Das Funding-Ziel ist schon erreicht, und wer noch für 165 Dollar zuschalgen will, muss sich ranhalten … [dieter]

[Kickstarter]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s