MicroViewer LF-PJ525H: Projektor im Vistenkartenformat (fast)

microviewer

Das Thema Pico-Projektor hat sich eigentlich nicht wirklich durchgesetzt, obwohl es eine Zeitlang so wirkte, als werde bald in jedes Mobilgerät auch noch ein Projektor eingebaut.

Das scheint passé zu sein, aber wer dennoch nicht auf einen handlichen Kleinstprojektor verzichten will, kann zum MicroViewer LF-PJ525H von Panasonic greifen.

Der misst 102 × 60 × 22 mm und wiegt 110 Gramm und bringt es auf 50 Lumen.

Laptop, Tablet, Smartphone und Ähnliches lassen sich per HDMI anschließen; aufgeladen wird der Projektor via USB.

Kommt Ende des Monats auf den Markt; der Preis ist noch unbekannt. [dieter]

[via Akihabaranews]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s