Oder einfach nochmal umdrehen

flip over alarm clock

Warum soll man das, was eine durchaus angenehme Maxime für das erste Wachwerden am Morgen betrachtet werden darf, nicht auch auf seinen Wecker anwenden?

Als Alternative zu den zahllosen Wachmachern, die komplexe Handlungen ihres Besitzers erfordern, damit sie wieder Ruhe geben, gibt es die Lexon Flip Alarm Clock.

Liegt die auf der einen Seite, ist der Wecker aktiv; dreht man sie um, ist sie still. Und wer einfach nur möchte, dass sie noch ein paar Minuten Ruhe gibt, drückt oben drauf.

Absolut minimalistisch, verbraucherfreundlich beschriftet und 34 Euro teuer. [dieter]

[via bookofjoe]

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s