Fritten mobil

frittenhalter

McDonald’s Japan hat eines der vielleicht nicht drängendsten, aber auch nicht unwichtigen Menschheitsprobleme gelöst: Wie isst man am Steuer seines Autos Fritten, ohne dass sie durch die Gegend fliegen oder man sich vollfettet?

Die Lösung ist simpel und besteht aus einem speziellen Frittentütenhalter, der wiederum in den Getränkehalter passt.

Wahrscheinlich passen da auch die heißölgebackenen Kartoffelprodukte anderer Anbieter rein, und auch über Japan hinaus sollte das Interesse an dem Halter so groß sein, dass die treuen Kunden von Golden Arches das bald als Teil eines Menüs erhalten dürften. [dieter]

[via Oh Gizmo!]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s