Asus: Drei Rechner in einem

asus-transformer-book-trioLaptop? Desktop? Tablet? Oder doch vielleicht alles?

Menschen, die sich mit derlei existenziellen Fragen quälen, möchte Asus mit einem neuen Gerät helfen.

Das Transformer Book Trio nämlich kommt mit zwei Prozessoren, zwei Betriebssystemen, zwei Akkus und zwei separaten Speicherbereichen.

Das alles steckt gut verteilt in einer Tastatur und einem Display, das selbstständig als Tablet verwendet werden kann. Im Tablet sitzt ein a 2,0 GHz Intel Atom Z2580-Prozessor, auf dem Android Jelly Bean läuft. Die Tastatur dagegen bietet eine Intel Core i/ 4500U-CPU, die Windows 8 als OS nutzt. Zusätzlich verfügt das Keyboard über einen eigenen Akku und 1TB Speicherplatz.

Wer also ein Tablet haben will, benutzt nur das Display, wer ein Notebook braucht, schließt die Tastatur an, und wer schließlich mit einem Desktop-PC arbeiten will, besorgt sich einen herkömmlichen Monitor und schließt ihn an die Tastatur an. Der Wechsel zwischen den Betriebssystemen erfolgt per Druck auf eine spezielle Taste.

Sollim Herbst auf den Markt Kommen; der Preis ist noch nicht bekannt, aber ich tippe mal auf irgendwas zwischen rechter Arm und erstgeborener Sohn. [dieter]

[via Dvice]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter computer, it news abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s