USBand: Daten am Handgelenk

usband

Als Konzept war so was wie USBand durchaus schon zu sehen, aber wenn man Carl Leung Glauben schenken will, handelt es sich um das erste einteilige Silikonband mit integriertem USB-Stick, das auf den Markt kommt.Dem Wahrheitsgehalt dieser Behauptung mag ich nicht weiter auf den Grund gehe, da in der Regel alle „Weltneuigkeiten“ diesen Status  nur  für einen sehr überschaubaren Zeitraum besitzen; der Preis von 20 Dollar für 8GB Speicherplatz scheint jedenfalls nicht zuletzt der breiten Auswahl an Farben nicht allzu übertrieben zu sein.

Wer 5 Dollar drauflegt, bekommt noch Text eingestanzt (im Moment gibt’s die Wahl zwischen „Love“, „Peace“ und „Believe“) oder er kann sich ein spezielles Design aussuchen- derzeit gibt’s „Funded by Kickstarter“ und „American Pride“ (naja – aber da fällt mir ein, dass bei uns ja auch bald Wahlkampf ist, und das wär‘ doch mal ein Parteien-Giveaway, oder?). [dieter]

[Kickstarter]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s