MUZIK: Soziales Musikhören trotz Kopfhörer

muzikMusikkonsum per Kopfhörer hat ja etwas leicht Autistisches, wenn man auch zumindest bei den besseren dieser Gerätschaften lobend anmerken muss, dass sie die Umwelt vor dem Geschmack ihres Nutzers schützen.

Wer aber meint, er müsse die Welt an seinen Vorlieben teilhaben lassen und sich nicht mit einem Splitter in der Kopfhörerbuchse begnügen mag, wird künftig von der Firma MUZIK bedient.

Die nämlich hat einen Kopfhörer angekündigt, mit dem man in die Welt der sozialen Netzwerke posaunen kann, was man gerade hört.

Eine der Hörerschalen ist nämlich mit vier Knöpfen versehen, von denen je einer zum Posten bei Facebook und Twitter verwendet werden kann, der dritte greift auf die eigene Plattform von MUZIK vor (wo eine eigene Community entstehen soll), und dre vierte schließlich speichert den Song in einer Playlist.

Die Musik selbst kommt per Bluetooth vom Smartphone, das man auch noch benötigt, nicht zuletzt um seine Präferenzen in den Netzwerken zu posten.

Zu den Audio-Qualitäten des Kopfhörers wird noch nichts verlautbart; Saaleingangs wird verlautbart, dass er mit einem Accelerometer versehen sein soll, so dass man z.B. die Musik pausieren lassen kann, wenn das Gerät vom Kopf nimmt.

Der Preis wird wahrscheinlich bei 299 Dollar liegen; in den Handel kommen soll das Gerät im vierten Quartal des Jahres. [dieter]

[via Gizmag]

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s