Desky Deak: Ein Platz für den Raspberry Pi

desky_deak1

Der Kleinstcomputer Raspberry Pi erfreut sich wachsender Beliebtheit, doch wie es so ist bei Gerätschaften, die eher für Bastler gedacht sind: Das Design ist zumeist eher lieblos.

Das ändert Francesco Rodighiero mit seinem Entwurf Desky.

Der sieht vor, dass der Rechner einfach in ein Gehäuse integriert wird, das zugleich als Bleistifthalter undf Aufbewahrungsort für Büro-Krimskrams dient.

Lediglich die Kabel lassen  ahnen,um was es sich bei dem Kästchen in Wahrheit handelt – wo es seinen Platz dann letztlich findet, dürfte davon abhängen, was für Einsatzmöglichkeiten der Computer bietet. [dieter]

[via Yanko]

desky_deak2desky_deak3

Dieser Beitrag wurde unter computer, elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s