Maus scannt und übersetzt

allinonemousetranslatorRein äußerlich hat diese Maus zwar nichts Besonderes zu bieten, aber wer genau hinsieht, erkennt an der Seite eine Taste mit der Beschriftung „Scan“.

Was eine praktische Zusatzfunktion, aber noch längst nicht alles ist, was die All In One Translator Mouse zu bieten hat.

Die gescannten Texte kann man nämlich dank einer zusätzlichen Anwendung, die auf Google Translate zugreift, auch noch gleich übersetzen lassen, und als ob das noch nicht genug wäre, kann man sie mittels OCR auch noch gleich in ein weiter verwertbares Dateiformat bringen.

Da dürften alle, die sich gerade mühsam einen Doktortitel zusammenplagiieren, wohl feuchte Augen bekommen; wer derartigen akademischen Spielereien aber abgeneigt ist, kann das Gerät auch ganz einfach als normale Maus verwenden.

Als solche bringt sie es auf 1.200 dpi; in der Scan-Funktion, die auf Dokumente bis zur GRöße von A3 angewendet werden kann, sind es 400 dpi. Kostet 80 Dollar. [dieter]

[via Red Ferret]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s