TableConnect: Der Tisch zum Smartphone

tableconnect

Das Smartphone ist inzwischen für viele Leute so etwas wie ein mobiles Ersatzbüro geworden – will man aber das, was auf dem Display zu sehen ist, auch mit anderen teilen, wird es etwas schwierig, allseits zu erkennen, was da gerade gezeigt wird.

Das Indiegogo-Projekt TableConnect will dieses Problem dadurch lösen, dass ein Touchscreen in Tischgröße mit dem Telefon verbunden wird.

Als Konzept schwirrt TableConnect schon seit einiger Zeit herum; mittlerweile ist aber immerhin der Punkt erreicht, an dem man mit dem Crowdfunding beginnen will.

Das allerdings hat den Haken, dass man mit seinem Beitrag nicht etwa ein Exemplar des Geräts kauft, sondern lediglich seine Entwicklung unterstützt, wofür man mit Produkten wie T-Shirts und Untersetzern belohnt wird.

Das wirkt ehrlich gesagt nicht so wahnsinnig überzeugend, auch wenn das Gerät selbst ganz beeindruckend daherkommt (im Promo-Material) – allerdings soll das fertige Produkt (ein Datum wird nicht genannt) dann auch in der 32-Zoll-Version um die 15.000 Euro kosten und in der 60-Zoll-Variante um die 25.000 Euro.

Damit ist das Gerät eigentlich nur im kommerziellen Einsatz denkbar, und der gemeine End-User wird’s – wenn überhaupt jemals – nur als Plattform für irgendwelche Demos zu sehen bekommen. [dieter]

[Indiegogo]

tableconnect2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s