iSketchnote: Tablet-Hülle zum Kritzeln

isktechnote

Auf dem iPad-Touchscreen lässt sich zwar auch ganz gut zeichnen und kritzeln, aber oft ist es ja so, dass man spontane Einfälle lieber gleich aufschreibt als erstmal den digitalen Begleiter anzuwerfen.

Dem soll das Kickstarter-Projekt iSketchnote Rechnung tragen.

iSketchnote ist im Kern eine mit Sensoren bestückte drucksensitive Unterlage, die in Echtzeit alles, was man auf ein Blatt Papier, das darauf liegt, schreibt oder zeichnet, per Bluetooth  an eine App auf dem iPad überträgt.

Verwendet werden dabei ganz gewöhnliche Stifte, die man auch zum „normalen“ Schreiben verwenden kann; dank eines Magnetrings können die Sensoren aber auch erkennen, welche Farbe man gerade benutzt, und die Information an das iPad weitergeben.

Und damit iSketchnote sich am Ende nicht als noch ein weiteres Gerät enpuppt, das man zusätzlich mit sich herumschleppt, hat man es als Schutzabdeckung fürs iPad konzipiert – klingt insgesamt ziemlich praktisch.

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis Mitte Oktober; einsteigen kann man ab 149 Dollar. [dieter]

[Kickstarter]

isktechnote2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu iSketchnote: Tablet-Hülle zum Kritzeln

  1. Pingback: Qualcomm: Kritzeln für alle | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s