Taschenlampe für die Decke

bulbflashlight

Ausgerechnet aus dem Laden des ansonsten eher den schönen (und nicht notwendigerweise unbedingt so praktischen) Dingen zugewandten MoMA stammt diese LED-Glühbirne, die sich zur Taschenlampe umfunktionieren lässt (oder auch andersrum).

Die Glühbirne passt in Standardfassungen und benötigt 6W, um die Leistung einer herkömmlichen 40W-Birne zu erreichen. Während sie eingeschraubt ist, wird sie gleichzeitig aufgeladen.

Würde man sie dann gerne als Taschenlampe verwenden, schraubt man sie einfach ab, zieht einen Griff heraus, schaltet sie ein und marschiert mit der mobilen Birne los.

Die Betriebszeit soll dann bei drei Stunden liegen, und die Lebenszeit der Birne insgesamt wird mit mindestens 60.000 Stunden liegen. Kostenpunkt: 45 Dollar. [dieter]

[via Gizmag]

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s