Walkman: Sony will’s nochmal wissen

NW-ZX1

Nicht nur die Digicam hat unter dem Funktionszuwachs der Smartphones kräftig gelitten, auch MP3-Player sind nicht mehr so das große Ding.

Sony möchte diesem Trend trotzen und hat sich nochmal was ausgedacht: Der Walkman „NW-ZX1“, der am 7.Dezember passend zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommt, soll die Audiophilen unter den Mobilmusikhörern ansprechen.

Für umgerechnet rund 565 Euro gibt’s 128GB eingebauten Speicher, ein Gehäuse mit Aluminiumrahmen, das klangschädliche Vibrationen reduzieren soll, und ein 4-Zoll-Display. Als Audio-Formate werden MP3, AAC, HE-AAC, WMA, ATRAC, ATRAC Advanced Lossless, Linear PCM, FLAC und Apple Lossless unterstützt.

Auf digitale Rauschunterdrückung und UKW-Radio hat man verzichtet, um mögliche negative Auswirkungen auf den Sound zu vermeiden; aus diesem Grund liefert man auch keine Kopfhörer mit, sondern überlässt dem Käufer die Wahl der High-End-Lösung.

Als Betriebssystem wird Android 4.1 eingesetzt, und neben WiFi und Bluetooth wird auch NFC unterstützt. [dieter]

[via Akihabara News]

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s