Samsung setzt auf Hello Kitty

hello-kitty-tablet

Im Kampf um den potenziellen Tablet-Käufer setzt Samsung jetzt auch auf Hello Kitty.

Um die Zielgruppe zu erreichen, die auf Produkte fliegt, die mit dem Katzenenblem versehen sind, wurde ein Galaxy Tab 3.7.0 entsprechend umdekoriert – auf den Markt gebracht werden soll es in den ersten Ausläufern des Weihnachtsgeschäfts.

Das Logo auf der Rückseite und eine offenbar umfangreiche Wallpaper-Kollektion (wie das Video zeigt) dürften die Kitty-Fans erfreuen; unter der Haube ändert sich nicht viel.

Was in Sachen Specs folgendes bedeutet: 7-Zoll-WSVGA-Display mit  einer Auflösung von 1.024 × 600, 1,2GHz-Dual-Core-CPU, 1GB RAM, 8GB eingebauter Speicher, microSD-Kartenslot, WiFi, zwei Kameras mit 3,2MP bzw. 1,3MP.

Kommt Anfang November in den Handel, soll 229 Euro kosten. [dieter]

[via New Launches]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Samsung setzt auf Hello Kitty

  1. Mattglanz schreibt:

    Jipp, wurde durch Breaking Bad schon beworben 😉 Oh sorry, 5/2-Staffel Spoiler ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s