Abakus statt App

iphone_abacus-gehäuse

Wenn die Taschenrechner-App mal wieder abgestürzt ist oder wenn man den Akku schonen möchte, können iPhone-Besitzer sich wieder der Tradition zuwenden und zum Abakus greifen.

Den muss man auch gar nicht lange in irgend welchen Schubladen suchen, sondern der befindet sich auf der Rückseite des Telefons.

Zumindest, wenn man sich für 24 Dollar das Abacus iPhone Case zugelegt hat, das  natürlich aus dem 3D-Drucker kommt und für die iPhone-Modelle 4/4S und 5/5S zu haben ist.

Stilgerecht schiebt man beim Rechnen dann auch kleine Äpfel hin und her, was den Apple-Jüngern wahrscheinlich schon das halbe Vergnügen bedeutet – sofern sie sich erinnern können, wie man einen Abakus eigentlich genau bedient (also ich jedenfalls weiß es spontan nicht). [dieter]

[via Technabob]

iphone_abacus_gehäuse2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s