Etch A Sketch fürs Handy

etch a sketch

Etch A  Sketch, die angloamerikanische Variante der so genannten Zaubertafel, ist auch so ein Kindheitsspielzeug, das nicht totzukriegen ist, sondern sich in immer neuen Varianten einen Weg in die digitale Gegenwart gebahnt hat.

Die jüngste Version präsentiert sich als iPhone-Hülle.

Klemmt man das magentafarbene Gehäuse um sein iPhone 5,  kann man nicht nur wie beim klassischen Etch A Sketch mit Hilfe von zwei Drehknöpfen zeichnen, was einem die eigene Kreativität gerade so eingibt; ein zusätzlicher Stift erlaubt es außerdem, weiteren Verzierungen anzubringen oder Text einzugeben.

Die so produzierten Werke sind natürlich wortwörtlich im Handumdrehen vergänglich, und so sollte man schon überlegen, was man da aufzeichnet. Bei einem Preis von 4,62 Euro ist das aber ein günstiges Vergnügen, das bei langweiligen Sitzungen für allerlei Unterhaltung sorgen könnte. [dieter]

[via bookofjoe]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s