LEAP READER: Zeichensprache als Text

leap-readerÜbersetzung mit technischen Hilfsmitteln klappt inzwischen eigentlich ganz gut, und der LEAP READER soll nun helfen, dass davon auch Menschen profitieren, die auf Zeichensprache angewiesen sind.

Bei dem Gerät handelt es sich um eine etwa handygroße Vorrichtung, die erkennt, was mit Handbewegungen signalisiert wird, und dies in Text umsetzt.

Verwendet wird dafür die Technologie Leap Motion, die die Zeichen lesen kann und ihre Bedeutung auf einem Display darstellt.

Die Designerinnen Catarina Araujo and Sofia Santos, die sich das Konzept ausgedacht haben und derzeit auf der Suche nach Financiers sind, stellen sich vor, dass der LEAP READER als Umhängegerät am Hals funktioniert, was den Charme der Lösung vielleicht etwas reduziert – als Idee allerdings ist das schon ganz clever und zeigt, was sich mit Bewegungssensoren so alles anstellen lässt. [dieter]

[via Übergizmo]

leap-reader 2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s