R2-D2 liefert Strom

r2_d2_ladegeraetLadegeräte sind notorisch langweilig; um so etwas unters Volk zu bringen (und dann auch noch in der Vorweihnachtszeit), muss man sich schon was einfallen lassen.

Zum Beispiel ein R2-D2-Design.

Und der derart zum Star Wars-Merchandise geadelte Stromlieferant kann  selbstverständlich mehr als nur zwei Geräte per USB mit Strom aus dem Auto versorgen: Kaum nimmt er seine Tätigkeit auf, lässt er auch schon den Kopf rotieren und die Augen blinken und gibt die typischen Geräusche von sich.

Gut, damit, wäre das dann auch erledigt, und es dürfte auch den einen oder anderen geben, den die Geräusche beim Autofahren eher stören, aber den hartgesottenen Fan des Weltraum-Epos‘ wird das nicht beeindrucken: Für 50 Dollar wird er sich schon den Hauch fremde Galaxie ins Auto holen. [dieter]

[via Technabob]

r2_d2_ladegeraet2

Dieser Beitrag wurde unter entertain, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu R2-D2 liefert Strom

  1. Meisenf schreibt:

    Hui. Wäre ja ne nette Idee für die Star Wars Kumpel. Aber 50 Dollar sind schon bisserl heftig für den Spaß.

    btw:
    welcome back Dieter in f&$%§/ cold old germany

  2. [dieter] schreibt:

    Danke – hier in Berlin liegt zumindest noch kein Schnee … 😉

  3. Susi schreibt:

    Wäre nett als Mini-Brennstoffzelle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s