Atoll soundPad: Deckt ab und tönt

Atoll1An und für sich bin ich ja ein großer Freund der Multifunktionalität, aber beim soundPad von Atoll bin ich etwas skeptisch.

Einerseits nämlich soll das Gerät als elastische Abdeckung iPads schützen; andererseits aber soll es zusammengerollt auch noch als Lautsprecher dienen.

Zur Klangqualität wird dann auch nur verraten, dass sie „hochwertig“ sei (kennt man) und dass man das Fünffache der Lautstärke der Tablets erreichen könne, die man als Klangquelle benutzt.

Die Verbindung zwischen dem Tablet und den vier Lautsprechern des soundPad wird per Bluetooth hergestellt; der integrierte Akku soll zehn Stunden Betriebszeit liefern.

Kostet 129 Dollar. [dieter]

[via designboom]

Atoll-portable-soundpad-2

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s