USB Buru-Buru Helm: Für den frisch massierten Kopf

usb-helmGerätschaften zur Kopfmassage erfreuen sich einer nicht unbeträchtlichen Beliebtheit, und so wundert es kaum, dass der japanische Hersteller Thanko (stets gut für dubiose Innovationen) auch mal wieder ein derartiges Gerät ins Sortiment genommen hat.

Der USB Buru-Buru Helm trägt das prominente „USB“ aber nicht etwa deswegen im Namen, weil er geheimnisvolle Steuerbefehle von einem Computer bekommt, sondern weil er von dort seinen Strom bezieht.

Wer sich daran nicht weiter stört, kann das elegante Gerät zum Preis von rund 21 Euro erwerben und sich damit im Büro zum echten Trendsetter machen, denn eines der Verkaufsargument lautet, dass man den Helm praktisch immer und überall einsetzen kann.

Ebenfalls erwähnenswert ist für den Anbieter, dass man verschiedene Massagestärken einstellen kann – je nachdem, wie verhärtet das Hirn des Trägers gerade ist. Das schreit eigentlich geradezu danach, dass der USB Buru-Buru Helm zu Beginn jeder vernünftigen Kreativsitzung an die gesamte Mannschaft ausgegeben wird … [dieter]

[via Akihabara News]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s