Philips: LED-Wegweiser im Teppich

philips-led-teppichBesucher von Flughäfen, Messen und ähnlichen öffentlichen Orten und Veranstaltungen, die eine gewisse Orientierung erfordern, kennen die Herausforderung, zunächst einen Monitor mit den benötigten Informationen zu identifizieren, dann die zumeist zu kleine Schrift zu identifizieren und schließlich diesen Vorgang auf dem Weg zum Ziel xmal zu wiederholen.

Philips will das alles vereinfachen und LEDs in Teppichböden integrieren, damit die zum Wegweiser werden.

Die LEDs sollen unter einer Schicht Teppichboden liegen, der transparent werden kann, wenn die Lichter angeschaltet werden, ansonsten aber aussieht wie gewöhnlicher Bodenbelag.

Da man mit LEDs unterschiedlicher Farben arbeiten kann, die sich programmieren lassen, sind dem Einsatz praktisch kaum Grenzen gesetzt; im echten Leben bewundern kann man das system irgendwann im Laufe des nächsten Jahres. [dieter]

[via Gizmag]

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs, zukunft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s