Lego-Mac: Fast echt

lego_macDie Idee, einen Mac aus Plastiksteinen nachzubauen, hatten wir schon mal, aber die Designer Jason Kinsella und Charlotte Bakken sind bei ihrem Modell noch einen Schritt weitergegangen und haben es so aufgebaut, dass man ein iPad einschieben kann.

Da hat man dann praktisch schon wieder einen Computer (das mit Tastur und Maus ist ja auch kein Problem), und dann gilt es eigentlich nur noch, Software zu finden, die dem Retro-Gerät auch noch eien gewisse Funktionalität verleiht.

Wie man das Gehäuse zusammensetzt (wozu ja nicht übermäßig viel Phantasie gehört), haben die Designer in einem Schnelldurchlauf-Video zusammengefasst, damit man sich beim Nachbau intellektuell nicht überanstrengt. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter computer abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s