Datatainer: Ordnung im Datenchaos

datatainer 1Seien wir mal ehrlich: Nur weil man fast alle Informationen inzwischen digital abelgen kann und der blöde Papierkramwahn eigentlich ein Ende haben sollte, ist nicht bereits automatisch mehr Ordnung eingekehrt.

Im Gegenteil: Jetzt  fliegen USB-Sticks, Speicherkarten und Festplatten aller Größe durch die Gegend, und da die teilweise recht klein geraten sind, wird die Suche eher aufwändiger. Schön, dass  Burkhard Bürgerhoff sich darüber Gedanken gemacht hat und auf das System Datatainer  gekommen ist.

Datatainer ist ein modulares System von Containern unterschiedlicher Größe, denen gemeinsam ist, dass sie für jeweils ein spezielles Format von Datenträger gedacht sind und hinterher wieder alle zusammen passen, auf dass man ein schönes Türmchen auf seinem Schreibtisch oder sonstwo erreichten kann.

Wie immer bei derartigen Ordnungshilfen setzt das natürlich voraus, dass man überhaupt erst mal bereit ist, seinen Kram wegzuräumen, aber wer sich bislang schwer damit getan hat, in der entsprechenden Abteilung des skandinavischen Zwangs-Duz-Möbelhauses etwas Passendes zu finden, wird vielleicht mit Datatainer glücklich.

Man kann bei dem Kickstarter-Projekt zwischen  verschiedenen Modulen udn Sets von Modulen auswählen, und preislich ist man ab 25 Dollar dabei. [dieter]

[Kickstarter]

datatiner 2

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s