MyTask: Das Schweizer Taschenmesser im iPhone-Gehäuse

MyTask1Daran hätten alle kleinen MacGyvers ihre wahre Freude: Das Gehäuse mit dem schönen Namen MyTask bietet nicht nur dem darin aufzubewahrenden iPhone Schutz, sondern beherbergt auch noch insgesamt bis zu 14 Werkzeuge, mit denen sich alle Notfälle des mehr oder weniger abenteuerlichen Alltags bewältigen lassen.Ob es nun Schraubenzieher, Flaschenöffner und Lineal sind oder Kleinspiegel, Nagelfeile und Schere – alles findet seinen Platz bei MyTask.

Die Hilfsmittel, die in dem Gehäuse stecken, kann man in drei Varianten zusammenstellen: Urban ist mehr so für alle Tage, Bike ist mit Utensilien zur Fahrradreparatur ausgerüstet und Stash ist was für Leute, die einfach nur etwas Stauraum benötigen und in das Gehäuse packen wollen, was ihnen in den Sinn kommt (so lange es reinpasst).

Durch MyTask soll das darin befindliche iPhone auch nur um 6 mm dicker werden, das Portemonnaie eines Unterstützers der Kickstarter-Kampagne allerdings wird um mindestens 30 Dollar leichter. [dieter]

[Kickstarter]

MyTask2

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MyTask: Das Schweizer Taschenmesser im iPhone-Gehäuse

  1. Pingback: MiKey: Das Schweizer Taschenmesser fürs digitale Leben | 11tech

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s