Johammer J1: Elektromotorrad in retro-futuristisch

J1_2Das Elektromotorrad J1 des österreichischen Herstellers Johammer würde sich auch in einem Retro-SF-Film nicht schlecht in der Ausstattung machen, hat aber auch unter technischen Aspekten einiges zu bieten.

Das Gefährt soll nämlich zum Beispiel auch das erste seriengefertigte Modell seiner Art sein, das es auf eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern bringt.Der Motor selbst ist in das Hinterrad integriert und sitzt im Gehäuse verborgen; er sorgt für eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 120 km/h und beschleunigt in acht Sekunden auf 100. Die üblichen Armaturenanzeigen wird man übrigens vergeblich suchen – sie sind in die Rückspiegel integriert.

Sieht alles sehr edel aus und hat auch seinen Preis: Das kleinere Modell (mit einer Reichweite von 150 km) kostet 23.000 Euro, das größere 25.000 Euro. [dieter]

[via Uncrate]

J1_1

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s