Finger Reader: Vorgelesener Text auf Fingerzeig

fingerreaderText, der in digitaler Form vorliegt, hat unter anderem den Vorteil, dass man ihn  ohne allzu großen Aufwand auch als Audio ausgeben und übersetzen lassen kann – da kanndas gedruckte Buch nicht mithalten.

Dieses Manko möchte das Wissenschaftlerteam der Fluid Interfaces  Group am MIT beheben und hat zu diesem Zweck einen als eine Art Ring zu tragenden Finger Reader entwickelt.Dessen Träger kann sich den Text, über den sein Finger gleitet, vorlesen und auch übersetzen lassen; gleichzeitig gibt es haptisches Feedback, wenn man mit dem Finger von der Zeiel abkommt oder deren Ende erreicht hat.

Die genaue Funktionsweise zeigt ein Video des MIT, und dass das Gerät derzeit noch eher klobig wirkt, liegt eben daran, dass es nur ein Prototyp ist. Auf jeden Fall sieht das nach einem einigermaßen nützlichen Gerät aus, bei dem allerdings noch nicht klar ist, ob und wie es zu einem kommerziellen Projekt weiterentwickelt wird. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, zukunft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s