Cromatica: Leuchten und lärmen

cromatica_1

Wecker, Lautsprecher, Lampe: Cromatica offeriert alle diese Funktionen in einem einzigen Gehäuse – und kann sogar noch einiges mehr.Die Designer von Digital Habitus hatten offenbar ein echtes Rundum-Gerät Sinn, als sie Cromatica entwickelt haben. Deswegen ist auch noch ein Mikrophon eingebaut, so dass man eine Freisprechanlage zur Verfügung hat, und mittels eines USB-Ports kann man auch noch externe Gadgets aufladen.

RGB-LEDs sorgen dafür, dass man die Farbe der Beleuchtung je nach Stimmungslage ändern kann – dazu streicht man entweder übe die Oberfläche oder man nutzt eine Smartphone-App, um das Arduino-System im Inneren von Cromatica zu steuern.

Cromatica wird per Crowdfunding bei Crowdrooster finanziert, wo man noch vier Tage lang ab 179 Euro einsteigen kann. [dieter]

[via Yanko]

cromatica_2

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s