bt.tn: Das Internet per Knopfdruck bedienen

bttnDas Internet – so haben wir’s ja regierungsamtlich – ist Neuland und mithin ein schwer zu navigierendes Terrain.

Wäre es da nicht schön, wenn man nicht mit Maus und Tastatur hantieren und vielleicht sogar Text eingeben müsste, sondern einfach nur auf einen Knopf drücken könnte? Kann man.Das entsprechende Gerät nennt sich knapp bt.tn, und wenn man auf den großen roten Knopf drückt, passiert auch was.

Was, das genau ist, legt man vorher selbst fest,. Dazu wird das Drahtlosgerät einfach mit dem Internet verbunden und dann mit Hilfe des Web-Browsers konfiguriert. Man kann mit bt.tn unter anderem Facebook, Twitter und E-Mail-Dienste nutzen; damit sind der Nutzerfanatsie aber noch keine Grenzen gesetzt, wie die finnischen Anbieter des Geräts erklären.

bt.tn kommt mit vier AA-Batterien ein Jahr lang aus, kann aber auch via USB aufgeladen werden; Vorbestellungen zum Preis von 69 Euro sind jetzt schon möglich, geliefert werden soll im August. [dieter]

[via Technabob]

Dieser Beitrag wurde unter intertubes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s