FiDELYS: Smartwatch mit Iris-Erkennung und NFC

FiDELYS-SmartwatchUnd noch mal ein neuer Ansatz für die Smartwatch: FiDELYS bietet das, was man von den meisten Konkurrenzprodukten her schon kennt (Benachrichtigungen, Steuerung des Smartphones, GPS), will aber neue Akzente setzen mit Hilfe von NFC und Iris-Erkennung.

Ersteres soll vor allem Business-Anwender ansprechen, letzteres alle, die auch eine Smartwatch für ein potenzielles Sicherheitsrisiko halten.NFC soll dazu dienen, vor allem Kontaktinformationen auszutauschen (wie man es etwa mit dem NFC Ring tun kann); die Iris-Erkennung dagegen soll mehr Sicherheit für das Gerät und die darauf installierten Apps bringen.

ZU diesem Zweck ist in die Smartwatch auch noch eine Mini-Kamera eingebaut (wobei interessant wäre zu wissen, ob die sich auch noch für andere Zwecke verwenden lässt).

Aufgeladen wird FiDELYS per Induktionstechnik; mehr dazu erfährt man im Video.

Finanziert werden soll die Smartwatch mit einer Indiegogo-Kampagne, die in den nächsten Tagen starten soll – wer also Interesse hat, sollte da auf dem laufenden bleiben, um ein eventuelles Early-Bird-Angebot abzugreifen. [dieter]

[via LikeCool]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s