Vertu setzt jetzt auf Bentley

vertuDie letzte Kooperation mit einem Hersteller von Luxus-Automobilen hatte Vertu mit Ferrari zusammengeführt – jetzt soll offenbar Bentley an die Reihe kommen.

Für das zu erwartenden Smartphone wird versprochen, es sei „distinguished by the unparalleled design, craftsmanship, contemporary elegance, outstanding performance and integrated technology” der beiden Hersteller.Große Töne, die aber zumindest beim Design beim letzten Modell (siehe oben) auch umgesetzt wurden – das bot unetr anderem eine handgemachte Hülle aus feinstem Kalbsleder und Edelstahl und eine Akku-Abdeckung aus Titan.

Das Telefon (wenn man es profan so nennen will) kommt im Oktober auf den Markt und soll auch etliche Luxus-Dienstleistungen wie einen Concierge-Service und aktuellsten Content für die Bentley-Fahrer bieten. [dieter]

[via Übergizmo]

 

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s