McDonald’s: Schnelleres Fast Food dank App

mcdonaldDie Fleischscheibenbraterei mit dem unseligen Hang zur werbewirksamen Zusammenarbeit mit Steuerbetrügern möchte – zumindest in ausgewählten Restaurants in den USA – ihre Produkte noch schneller an den Kunden bringen (und wahrscheinlich auch noch Personal einsparen).

Zu diesem Zweck hat sie eine App entwickelt, der man die Wünsche mitteilen kann, die man sonst ans Tresenpersonal richtet.McD Ordering, wie sich die App nennt, ermöglicht auch gleich noch die Bezahlung der Bestellung; im Gegenzug erhält man einen QR-Code, den man dann einem Scanner präsentiert, um seine Nahrungsmittel (nennen wir’s mal großzügig so) zu erhalten.

Hundertprozentig zu funktionieren scheint das System noch nicht, und es scheint auch nicht klar zu sein, wie lange im Voraus man bestellen kann/muss und wie frisch zubereitet die Hamburger dann sind. Aber wer’s lieber schnell als frisch hat, kann hier noch ein paar Sekunden oder gar Minuten sparen, und ob sich ein wenig Abkühlen negativ auf den Geschmack auswirkt, bleibt auch noch abzuwarten … [dieter]

[via Geek]

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s