Ardubracelet: Tetris auf dem Armband

ardubraceletEigentlich soll das Ardubracelet vor allem demonstrieren, was mit drei Mini-LED-Displays und der Arduino-Plattform als Mobilgerät am Handgelenk möglich wäre.

Schön aber, dass für diesen Vorführeffekt ausgerechnet Tetris verwendet wird.

Natürlich lässt sich das nicht so elegant wie auf einem großen Bildschirm spielen (die Displays sind gerade mal knapp 1,7 cm groß), aber jederzeit ein funktionierendes Tetris zur Hand zu haben und auch bei den langweiligsten Sitzungen unauffällig damit herumspielen zu können, ist doch schon mal was.

Das Ardubracelet ist derzeit nur ein Prototyp, aber das soll sich in Kürze ändern (nicht zuletzt dank diverser Bauteile aus dem 3D-Drucker). [dieter]

[via Übergizmo]

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s