Samsung: Virtual Reality vom Smartphone

samsung-gearvr

 

Virtual Reality zählt schon seit längerem zu den Tech-Buzzwords (und ist fast schon etwas angestaubt), aber simple, bezahlbare Lösungen hat man noch nicht zu Gesicht bekommen.

Das könnte sich mit Gear VR von Samsung vielleicht ändern – da nämlich soll das Snartphone helfen.

Statt nämlich übe ein eigenes Display zu verfügen, nutzt Gear VR das eines Galaxy note 4, das einfach in das Headset eingeschoben wird, dessen Tragen den Zugang zu virtuellen Welten ermöglichen soll.

Telefonieren kann man dann natürlich nicht mehr, und beim nächsten Smartphone-Upgrade steht man dann wahrscheinlich auch mit einem nutzlosen Headset da. Aber vielleicht hat man ja Glück und zu diesem Zeitpunkt schon eines der Resultate aus der Kooperation mit Cirque du Soleil, DreamWorks, Harmonix, Vevo und Marvel betrachten können, die Samsung mit VR-Content versorgen sollen … [dieter]

[via Popsci]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, zukunft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s