Mr. Sam: Der smarte Löffel

mrsam_1Aus dem Umstand, dass man inzwischen fast alles mit Sensoren versehen kann, und der Tatsache, dass etliche Menschen ihren Salzkonsum reduzieren oder einstellen möchten (was ja z.B. aus Karl Lauterbach jemanden macht, der aussieht wie das blühende Leben), ist die Idee von Mr.Salt geboren.

Das ist ein smarter (ja, ich kann’s bald auch nicht mehr hören) Kochlöffel, der den Salzkonsum erfassen und dokumentieren soll.

Das Konzept (mehr ist Mr.Salt derzeit nicht) mag einen gewissen Charme haben, aber leider hat der Einfall von Joongu Kim doch eine Reihe von Schwachstellen.

Nicht so recht nachvollziehbar ist zum einen, weshalb NFC als Technik zum Einsatz kommt (das eignet sich eigentlich eher für Daten, die nicht groß verändert werden sollen); zum anderen  ist auch das Konzept eines Dongles, der am Löffel sitzt und dann in den Smartphone-USB-Port geschoben wird, nicht so recht nachvollziehbar – mal ganz abgesehen von der Frage, ob der Sensor tatsächlich halbwegs exakt die Salzwerte erkennen könnte.

Aber vielleicht kommt man ja bei beidem in nicht allzu ferner Zukunft weiter, und dann kann ein solches Gerät in der Küche ja prima neben den Kalorienzähler hängen … [dieter]

[via Yanko]

mrsam_3 mrsam_2

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s