Chordana Composer: Auch Du bist Dieter Bohlen

casio_chordana_composerDem Can-Bassisten Holger Czukay wird nachgesagt, er habe einmal einem allzu ehrfürchtigen Interviewer erzählt, eigentlich wär’s ihm lieber, das Talent von ABBA zu haben, Pop-Songs zu schreiben.

Hätte vielleicht auch geklappt, wenn es damals schon Chordana Composer gegeben hätte.

Diese iOS-App von Casio nämlich verlangt von ihrem Nutzer nicht mehr, als dass er ein paar Takte singt, pfeift, summt oder brummt und sich für ein Genre entscheidet (Pop, Dance, Rock, Jazz oder Latin) und eine Stimmung wählt (Fun, Ballad oder Upbeat).

Ratzfatz wird dann ein komplettes Stück drumrumkomponiert, und schon kann der Sturm auf die Charts beginnen (wie viele Akkorde hatte eigentlich „You’re My Heart, You’re My Soul“?).

Umgerechnet 3,75 Euro muss man zwar investieren, aber die sollte man selbst angesichts gesunkener Umsatzzahlen auf dem Musikmarkt rasch wieder eingespielt haben. [dieter]

[via Akihabara News]

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s