Dank 3D-Druck: Roboter für alle

XLR-ONE-Personal-Robot

Auch für die Welt der Roboter kann das 3D-Drucken Vorteile bringen: Bei Kickstarter wird jetzt der XLR-ONE Personal Robot präsentiert, der gemäß individuellen Wünschen produziert werden kann.

Die Nützlichkeit des ca. 75 Zentimeter hohen Roboters ist zwar schon durch seine Größe limitiert, aber dafür ist der Preis (ab 499 Dollar) auch noch ziemlich überschaubar.

Allerdings muss man dann auch etwas basteln und die 3D-gedruckten Elemente selbst zusammensetzen – aber das dürfte Roboter-Fans ja eher nicht abschrecken.

Und was kann XLR-One dann so alles? Sein Entwickler schlägt vor, ihn als Nachtwächter fürs traute heim einzusetzen oder als DJ oder MC  bei Parties – angesichts der Fähigkeit, Sprachbefehle und Objekte zu erkennen, kann man sich aber selbst noch einiges einfallen lassen und ihn mit der dazugehörigen App dazu bringen, eine Aufgabe zu erledigen. Mehr dazu gibt’s im Video zu sehen. [dieter]

[Kickstarter]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s