Flicks: Macht Bilder und Klänge

flicksRelativ unbescheiden, aber hoffentlich zutreffend behauptet das Indiegogo-Projekt Flicks von sich, „a mobile party powerhouse“ zu sein.

Genauer gesagt ist darunter eine Kombination aus Bluetooth-Lautsprecher und HD-LED-Projektor zu verstehen.

Die Ultra-Throw-Linse von Flicks soll auf eine Distanz von knapp drei Metern ein 100-Zoll-Bild werfen können; über die genaue Leistung des Lautsprechers wird bedauerlicherweise  nicht viel  verraten (zwei Lautsprecher und ein Subwoofer).

Flicks wird über einen USB-Port aufgeladen und gibt vier Stunden Film und 28 Stunden Musik wieder; außerdem kann das Gerät auch genutzt werden, um andere Gadgets aufzuladen. Neben dem Standard-Modell gibt es auch eins, das diese Laufzeiten verdoppelt (und auch teurer ist).

Die Maße von Flicks liegen bei 16,56 x 29,9 x 13,48 cm, das Gewicht je nach Modell bei 2,45 bzw 3,45 kg (ist also noch ganz gut transportable). Preislich geht’s los bei 449 Dollar. [dieter]

[Indiegogo]

 

Dieser Beitrag wurde unter elektronika, unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s