Stand Up Stand: Laptop in Bewegung

Stand-up-StandDass man bei der Arbeit am Rechner nicht den ganzen  Tag auf dem Hintern sitze, sondern zumindest zeitweise auch mal stehend arbeiten soll, hat sich in der Arbeitswelt als Erkenntnis so einigermaßen durchgesetzt und zum Beispiel zur Entwicklung von Schreibtischen geführt, die auf und ab fahren.

Die sind aber meistens nicht gerade billig – da setzt der Stand Up Stand an.

Der nämlich bewegt auf der Arbeitsunterlage nur Laptop oder Tablet in die Höhe und wieder herunter, was in der Regel den selben Effekt haben sollte wie die Schreibtischplattenbewegung.

Ein weiterer Vorteil von Stand Up Stand: Die Vorrichtung lässt sich mit ein paar Handgriffen zusammenklappen und in einer Röhre mitnehmen, so dass man auch fernab der gewohnten Arbeitsumgebung seinen Stehplatz hat.

Die Finanzierung bei Kickstarter läuft noch; die Tablet-Version kostet 35 Dollar, die für Notebooks 45 Dollar. [dieter]

[Kickstarter]

Stand-up-Stand2

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause, unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s