Doom: Jetzt auch mit Selfie-Stick

doom-selfieSelfie-Sticks sollen sich zumindest in New York zu einer derartigen Plage entwickelt haben, dass sie etwa in Museen verboten werden, aber das kann offenbar ihren Siegeszug auch in die Welt der Game-Klassiker nicht verhindern.

So kann man nun mit Hilfe eines Mods auch bei Doom Selbstporträts aufnehmen, wenn man gerade mal Zeit hat beim Monsterwegpusten.

Der Selfie-Stick sollte sich bei BFG-Wumme und Kettensäge finden lassen, und wenn man ihn erst einmal in den virtuellen Fingern hat, lassen sich Schnappschüsse wie der oben machen.

Das lenkt hoffentlich nicht allzu sehr von der eigentlichen Aufgabe ab, vor der man bei Doom steht (immerhin geht es ja auch irgendwie um die Rettung der Menschheit oder so), aber als Trend ist der virtuelle Selfie-Stick wohl nicht zu bremsen: bei World Of Warcraft soll er auch bald verfügbar sein … [dieter]

[via Übergizmo]

 

Dieser Beitrag wurde unter entertain abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s