Kitchen Safe: Hilft gegen den kleinen Hunger

küchen-safeGerade passend zum Beginn der Fastenzeit, in der man ja ein wenig Verzicht üben soll, wird uns der Kitchen Safe: Time Locking Container beschert.

Der Name sagt eigentlich schon alles – Menschen mit weniger stark ausgeprägter Willenskraft können sich selbst den Zugang zu allerlei Leckereien mit einem Zeitschloss versperren.

Dabei ist der kürzeste Zeitraum, den man einstellen kann, mit einer Minute ausgesprochen knapp ausgefallen; wer dagegen das Maximum von 10 Tagen einstellt, könnte feststellen, dass das Grüne am Rand des begehrten Snacks nicht wirklich zu dessen eigentlicher Rezeptur gehört.

Der Akku hält zwischen sechs und 12 Monaten, und die Wände des Safes sind drei Mal so dick wie die von herkömmlichen Plastik-Containern, so dass ein gewaltsames Aufbrechen zumindest einiges an Energie erfordert (und vielleicht sogar den sich anschließenden Kalorienkonsum wieder wettmacht). [dieter]

[via OhGizmo!]

 

 

Dieser Beitrag wurde unter tech zuhause abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s